Sie sind hier: Berichte / Statistik NFH » 

Fördern

Unsere Fördermitgliedschaft

Verkehrsunfall Grünwettersbach Richtung Wolfartsweier

Am Sonntag wurden wir auf die L623 zwischen Grünwettersbach und Wolfartweier alarmiert.

Unser Alarm erfolgte um 11:42 Uhr, wenige Minuten später waren wir mit vier HelferInnen vor Ort. Ein PKW war beteiligt, eine verletzte Person befand sich in selbigem Fahrzeug.

Nach unserer Erstversorgung und der Anlage einer Stifneck ("Halskrause") erfolgte die schonende und zügige Rettung mittels eine Spinebords (Beladung Rettungswagen). 

Beide Geräte werden eingesetzt, um u.a.die Wirbelsäule zu schonen. Aufgrund des Unfallherganges und der daraus abzuleitenden Unfallkinematik ist dies das Mittel der Wahl. Neben der schnellen Hilfe zeigt sich hierbei der weitere Nutzen einer Notfallhilfe: das Spineboard hat bis zu 18 Eingriffe. Eine RTW Besatzung aber nur vier Hände....

Mit dem Rettungswagen wurde die verletzte Person in eine Klinik gebracht. Dort kann dann die erweiterte Untersuchung nebst den entsprechenden Maßnahmen durchgeführt werden. Vielen Dank an die ersthelfenden VerkehrsteilnehmerInnen bei diesem Unfall. Ihren ersten Einsatz hatte unsere neue Sanitäterin, Tabea Henner. Selbige dürfen wir nach dieser "Taufe" noch einmal herzlich begrüßen.

25. Januar 2015 19:05 Uhr. Alter: 7 Jahre