Sie sind hier: unterstützen / Grundsätze / Geld Spende

Fördern

Unsere Fördermitgliedschaft

Kontakt

DRK-Ortsverein Wettersbach

Florian Bodenstedt
Steinhauerweg 5
76228 Karlsruhe
Telefon 0721-79085007

vorstand@drk-wettersbach.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geldspende

Mit einer Spende unterstützen Sie unser ehrenamtliches Engagement für die Wettersbacher Bürger.

Sparkasse Karlsruhe

IBAN DE84 6605 0101 0012 7058 51

BIC KARSDE66XXX

 

Volksbank Karlsruhe

IBAN:DE77661900000001515705

BIC: GENODE61KA1

Verwendungszweck: Spende

Bei Spenden bis 200 € reicht als Spendenquitttung der Kontoauszug

Spendenboxen

 

In immer mehr Läden,  Praxen uvm. in Wettersbach können sie uns nun auch spontan unterstützen. Vielen Dank an alle, die uns einen kleinen Platz zum aufstellen unserer Box freigemacht haben. Es werden noch mehr, wir haben gerade neue Boxen bestellt.

 

 

*** Jeder einzelne Cent zählt - und ist wichtig ***

WIR BENÖTIGEN IHRE #HILFE UM BEI #NOTFÄLLEN MENSCHEN HELFEN ZU KÖNNEN!

Die Helfer der Notfallhilfe arbeiten rein ehrenamtlich, die Einsätze der Notfallhilfe und die dazu benötigte Ausrüstung werden zu 100% selbst durch unseren DRK Ortsverein finanziert.

Durch Ihre Unterstützung helfen Sie uns dabei, die laufenden Betriebskosten der Notfallhilfe sicherzustellen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Divera 24/7 Alarmierungsunterstützung

Divera 24/7 ist eine Software für den Bereich der Gefahrenabwehr, mit deren Hilfe jederzeit ersichtlich ist, wie viele Kräfte für die Notfallhilfe verfügbar sind. Die Einsatzbereitschaft, vor allem tagsüber,  kann ein "Problem" sein. Mit „DIVERA 24/7“ können wir das in Echtzeit erkennen und ggf. sofort gegensteuern bzw. nachalarmieren.

Für die Nutzung von Divera 24/7 kommen im Fall des DRK Wettersbach pro Monat Kosten in Höhe von ca. 15€ zum Tragen.

Hierfür suchen wir Spender und Sponsoren.

Weitere Infos erhalten Sie anhand der beigefügten Grafik sowie auf www.drk-wettersbach.de und per Mail: vorstand@drk-wettersbach.de.

Wir suchen

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für folgende Aufgabengebiete:

  • Sanitätsdienste
  • Breitenausbildung
  • Spezialausbildung Technik und Sicherheit
  • Blutspende
  • Arbeit im Jugendrotkreuz

Wir bieten

  • fundierte Aus- und Fortbildung
  • Versicherungsschutz
  • Arbeit in einem angenehmen Team
  • Zutritt zu Sport- und Großveranstaltungen im Rahmen des Sanitätsdienstes

Wir wünschen uns

  • soziales Engagement
  • Teamgeist
  • Kontaktfreudigkeit

Eine Mitgliedschaft im DRK ist für Ehrenamtliche völlig kostenfrei. Lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!